ARTOUI Logo
Page cover
Matthias Göhr

Matthias Göhr

Der Künstler Matthis Göhr versteht es, einem orientalischen Geschichtenerzähler gleich, mit seinen Bildern in eine zauberhafte, verwunschene Welt zu entführen. Mensch, die Tiere und das Glück stehen im Mittelpunkt, wobei bei Matthias Göhr das eine vom anderen nicht zu trennen ist.
 Er erschafft sich mit seiner Malerei eine eigene kleine Welt voller zauberhafter Figuren, die die Seele berühren. Stets geheimnisvoll und rätselhaft lässt Göhr auf seinen Bildern immer wieder Neues entdecken. 
Er arbeitet seit 1992 als freischaffender Künstler. Seitdem begeisterte er in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland mit seinen märchenhaften Bildern, von denen die meisten die Welt vergessen lassen. Wenn sich Göhr's Figuren durch dunkle Wälder tasten, wie in einem Grimm'schen Märchen, dann ahnt der Betrachter schon, dass auf dem Weg einige Hindernisse warten werden, einen Zweifel an einem letztlich guten Ende der Geschichte gibt es aber nicht.
Wünschelgänger
Ghost
Ohrschlecker
Charon
Kopfkrabler
Mondhaimama
Luftikus
Liebe ist alles
Wiedersehen
Kleine Sellen
Ich und Du
Verheddert